Left
Header
THE WHITELINER
Star Producer & Remixer The Whiteliner zählt mittlerweile zu den angesagten Produzenten & DJs der internationalen Electronic-Szene. Als fester Garant für feinste einzigartige Minimal Progressive-Sounds bereichert er weltweit die Clubs und Playlists.

Sein vielfältiges Talent zeigt der Ausnahmeproduzent mittlerweile indem er hinter verschiedenen anderen Projekten und Djs der Szene als Produzent steht. Egal ob es sich um House, Electro, Pumpin'-House bis Minimal-Sound handelt, eines haben sie alle gemeinsam - seine Handschrift ist immer wieder unverkennbar! Sein leidenschaftlicher Siegeszug begann im Jahr 2008 mit Remixen zu niemand geringerem als dem Superstar aus Schweden: Axwell – Lead Guitar (The Remixes 2008 / Submental Rec./ ZYX Music) oder für den Godfather of Techno Jens Lissat, Syke'n'Sugarstarr und vielen mehr. Seither startet der The Whiteliner äußerst ambitioniert als Producer durch.

Es folgte seine eigene Single zusammen mit der golden voice aus Boston/USA „Marcie“ (The Whiteliner feat. Marcie – Come Back To Me), die auf dem renommierten deutschen Label „Cuepoint Rec. / Groove Gut Rec.“ veröffentlicht wurde. Beachtlicher internationaler Support folgte. Die Single eroberte die Floors bis nach Miami auf die WMC 2008.

2009 konnte er den Star-Remixer aus den USA, Lenny Fontana, für sich gewinnen. Aus dieser Kooperation entstanden grandiose Remixe wie zu dem neu interpretierten und Oscar gekrönten Filmtitel “The Chase“ aus dem Spielfm “12 Uhr Nachts – Midnight Express“, Calvin Bosco & Chris Bekker ft. Giorgio Moroder - “The Chase 2009“ (The Whiteliner vs. Lenny Fontana Remix/Raboisen Rec.) Sein Siegeszug durch die internationale House-Szene ging weiter mit Remixen zu den
Produzentenassen ,Hanna Hansen, David Puentez, Mobin Master, Dj DLG., JCA,...

Ein weiter Höhepunkt seiner jungen Karriere war der Remix zu dem Hit Titel „Jean Claude Ades vs. Lenny Fontana ft. Tyra - Nite time“ (The Whiteliner vs. Lenny Fontana Mix / Caus ..N..-ff- ct / Swings Rec. / Great Stuff.) Ausgezeichneter internationaler Support folgte, von Roger Sanchez (Beatport Charts Nr.1), Tom Novy, Thomas Gold, Mobin Master und vielen mehr! Weitere große Projekte stehen bereits in den Startlöchern - seit gespannt!

Hinter den Turntables steht er für unvergleichliche Sets die das Publikum von der ersten bis zur letzten Minute in seinen Bann ziehen. Egal ob bei internationalen Bookings oder in Österreich – TheWhiteliner bringt jeden Club zum Beben.

Konstant verfolgt er über die Grenzen hinaus seinen Weg in der weltweiten elektronischen Club-Music und genießt große Popularität!

 

PRODUCTION:
•The Whiteliner - Jump (Sneakerz Muzik/2010)
•The Whiteliner - Again (Pacha Records/2010)
•The Whiteliner - Rubin (Sume Music/2010)
•The Whiteliner - Accord (Sume Music/2010)
•The Whiteliner vs.Setris - Flash (Sume Music/2010)
•The Whiteliner vs.Lenny Fontana - You don´t own me (Cause-n-ff-ct/2010)
•The Whiteliner - Saphir (San Trincha Music/2009)
•The Whiteliner vs.Hanna Hansen David Puentez - King Arthur (San Trincha Music/2009)
•The Whiteliner - Yeahhhh (San Trincha Music/2009)
•The Whiteliners feat. Marcie - Come Back To Me (Groove Gut Rec./ Cuepoint 2008)
•The Whiteliners feat. Lori J. Ward - A Better Way (Groove Gut Rec./Cuepoint 2008)
•The Whiteliners - Pump it (Groove Gut Rec./ Cuepoint 2007)

 

 

watch on you tube

 

 

 
Right