Left
Header
SIR COLIN

SIR COLIN | DJ, PRODUCER, REMIXER, SONGWRITER, ENTERTAINER
Unzählige Nummer 1 Platzierungen in den Charts, mehrere Goldauszeichnungen für seine Produktionen, ausgebuchte Live-Auftritte in den besten Clubs des Landes und dem Ausland & das Erfolgslabel „Park’in Place Music“, sprechen seit Jahren für den Erfolg von Sir Colin!
Der Schweizer DJ & Produzent zeigt auch im 2012 sein Können und präsentiert mit seinem GOLD-ALBUM "Infinity Golden Summer 2012" über 40 Eigenproduktionen und schiesst mit der Doppel-CD direkt in die Top 10 der Offiziellen Schweizer Album-Charts.

Sir Colin
ist zweifelslos einer der erfolgreichsten Musiker und ein Garant für eine gigantische Partystimmung. Nicht um sonst setzt man an renommierten Gross-Veranstaltungen als Headliner auf Sir Colin. Doch nicht nur in der Schweiz…mit seinem unverkennbaren Musikstil ist Sir Colin unter anderem auch in den USA, Russland, Spanien, Deutschland, Österreich, Ägypten oder in der Türkei hinter dem Mischpult anzutreffen.
Nebst seinen 35 Alben, mit welchen er die Charts stürmte, hat der Headliner weltweit gefragte Eigenproduktionen kreiert und Hit-Remixes für renommierte Acts zusammengestellt. Sir Colin hat sein Werk fest im Griff und ist der meistgebuchte DJ der Schweiz.
Das Leben im Musikgeschäft ist für viele von kurzer Dauer - nicht aber für Sir Colin, der mit seinem unverkennbaren Musikstil als Jungtalent entdeckt wurde, seit Jahren die Spitzen der Charts anführt und mehrmals zum besten DJ der Schweiz gekürt wurde…
Engin Colin Kilic erblickte in Wädenswil (ZH) das Licht der Welt. Der Schweizer, türkischen Ursprungs, fing bereits im Alter von zwölf Jahren an, im "Jugi" Wädenswil Hip Hop aufzulegen und Parties zu organisieren.
Im Jahr 1997 gründete Sir Colin mit seinem Partner Bülent Aksoy alias DJ Owen das Erfolgslabel "Park'in Place Music". Die Agentur bietet seit über 10 Jahren jungen Nachwuchs-Künstlern die Chance, von einem professionellen Team betreut und gefördert zu werden.
Der talentierte Künstler erhielt schon bald die ersten Bookings auf verschiedenen Parties und wurde im Jahr 1998 Resident DJ des Luzerner Clubs "Pravda". Kurz darauf richtete Colin sein eigenes Studio ein & produzierte eigene Songs.
Einen Boden sicherte er sich als gelernter Hochbauzeichner, sein Haus baute er jedoch Stein für Stein in der Musikbranche auf.
Im Jahr 2000 erfüllte sich ein Traum vom Park'in Place Music Inhaber: Das OXA in Zürich buchte ihn. Er nutzte seine Chance und setzte sich mit einem impulsiven Set gekonnt durch. Das OXA Management verpflichtete Sir Colin nach diesem full-house Erfolgsevent zu weiteren Auftritten und 2001 als Resident DJ für die monatliche Ausgabe "Double House", an welcher sich die Schweizer DJ Elite die Klinke in die Hand gibt.
2001, ein weiterer Meilenstein ist geschafft! Das OXA gibt dem aufstrebenden Künstler die Chance, für die berühmte Partyreihe "Ibiza Reunion" die Compilation zu mixen. 2 Jahre später mixte Sir Colin im Auftrag des Street Parade Komitees die offizielle House Compilation "Street Parade - Let the sunshine in" sowie im Jahr 2004 die "Street Parade - House & RnB Mix" Compilation.
Mittlerweile hat er 35 erfolgreiche CD's auf den Markt gebracht, mehrere Goldauszeichnungen erhalten und alle drei Monate folgt ein neuer Hitparadenstürmer.
Mit seinem charakteristischen Musikstil "Hip House" eroberte er, als erster Schweizer Act, die Schweizer Musikbranche und ist heute der meistgebuchte DJ der Schweiz.
Frische Housebeats mischt der Scratch-Master mit Pop, Instrumental- und Vocaleinsätzen und kreiert so sein einzigartiges Set. Sir Colin ist ein Garant für eine gigantische Partystimmung und weiss genau, wie man die Clubs in Ausnahmezustände versetzt. Kein Wunder also, setzt man auch an renommierten Gross-Veranstaltungen wie die Street Parade, Energy, KV Fäscht, White Sensation und an den Pro7-Events als Headliner auf Sir Colin.
Sein Musikstil ist unverkennbar und macht auch das Ausland auf ihn aufmerksam. So wurde er anfangs 2005 vom "Pacha - Sharm el Sheikh" nach Ägypten eingeladen, wo er das Publikum mit seinem Charme und Sound verzauberte. "The amazing and crazy man" (so wird er dort nun genannt) erhielt das Angebot, auch dort Resident DJ zu sein.
Heute trifft man den erfolgreichen DJ auch in den USA, Russland, Spanien, Italien, Deutschland, Österreich, Ägypten und in der Türkei hinter dem Mischpult.
Doch nicht nur live hinter den Turns…auch im Hintergrund im Produktionsbereich feiert der Headliner grosse Erfolge und kreierte viele Nummer 1 Hits, die international vermarktet und weltweit von DJ-Grössen gespielt werden.
Unter anderem realisierte er erfolgreiche Zusammenarbeiten mit Quentin Mosimann, Soprano, Sido, Harris, Tony D, Kitty Kat, Nubya & Linda Fäh. Stellte für Bligg die Houseversion des Hit-Songs „Rosalie“, den House-Remix des Songs „Komm in mein Leben“ von Emel, den Sir Colin-Mix des Tracks „Be your man“ von Plastik Funk, welcher es prompt auf eine der beliebtesten Compilations-Reihen der Discoboys in Deutschland geschafft hat und Remixes für DJ Antoine und Ex--Schweiz Linda Fäh zusammen.
Erfolge geniesst der junge Unternehmer nicht nur in der Musikbranche… So wurde auch die Showbranche auf ihn aufmerksam. Oft wird Sir Colin an seinen Auftritten von TV-Sendern begleitet, im Studio besucht und war bei verschiedenen TV-Shows als Entertainer, Moderator, Juror oder Gast zu sehen. (z.B.: Der Match @ SF ; Superstar @ 3+)
Sir Colin ist bekannt als Trendsetter für neue und ausgefallene Styles. So hat er sich nicht nur als Musiker an die Spitze der Schweizer Houseszene hochgearbeitet, der Name Sir Colin an sich selbst hat sich zu einem hochwertigen Brand entwickelt. Dies widerspiegelt sich auch in seinem Onlineshop, in welchem er nicht nur Standardartikel anbietet, sondern viel mehr Kleider und Accessoires, welche die Jugend von heute anspricht.
Sir Colin ist die unbestrittene Nummer 1 in seinem Segment und reitet weiterhin auf der Erfolgswelle.
Ausland, Eigenproduktionen und ein stets wachsendes Team - die Pläne sind geschmiedet und halten den Jungunternehmer auf Trab. Das Limit des Jungen von nebenan ist noch lange nicht erreicht…

 


 

 

 

 

 

 
Right