Left
Header
Pic
Shaun Baker (Booking nur in der Schweiz)

Shaun Baker
Shaun Baker, geboren in England, der lange Zeit in einer sehr ländlichen Region in der Nähe von York, Nord England aufwuchs, endeckte in schon im frühen Alter seine Begeisterung für die Musik. Sein musikalischer Geschmack war in dieser Hinsicht-schon immer sehr breit gefächert. Shaun Baker liebt alle Styles (Klassik, Rock, R&B, Pop, Folk, Trip Hop & Ska), solange die Musik gut ist und die richtige Atmosphäre erzeugt.
„Musik ist das Wichtigste für mich“, sagt Shaun Baker.
Shaun Baker hat in der Schule Musik lesen und spielen gelernt. Sein erstes musikali-sches Instrument war das Cello. Aber statt klassische Musik zu spielen, bevorzugte er es DJ zu werden.

Nachdem er UK verlassen hatte und sein neues Zuhause in Deutschland fand, be-gann er seine DJ-Karriere in diversen kleineren Clubs. Er machte sich auf Grund sei-ner einzigartigen Art Musik zu präsentieren und wegen seiner extrovertierten Persön-lichkeit schnell bekannt. Heute legt er weltweit auf, z.B. auf Ibiza, Mallorca, Taiwan, Thailand, Japan, Korfu, Polen, Österreich, Schweiz Niederlanden, Frankreich, Eng-land und natürlich in ganz Deutschland. Seit 1997 produziert er mit großem Erfolg selbst kommerzielle Dance Musik, die hoch in verschiedenen Dance Charts vertreten war. Die erfolgreichste Co-Produktion zusammen mit Gambas (Trak Music) war bis jetzt ohne Zweifel der Club Hit "Explode" (Projekt Jordan & Baker), der in fast allen Diskotheken einschlug wie eine Bombe und sogar 2 mal in den deutschen Verkaufs-Charts vertreten war. Die Single "Explode" war nicht nur in Deutschland erfolgreich, sondern fast überall in West- und Osteuropa.
2005 war Explode mit neuen Mixe von E-Craig & Steve Murano wieder auf allen Tanzflächen zu hören.
2004 bildete Shaun Baker mit seinem Freund Sebastian Wolter ein Team. Die erste Produktion „Xplode 2“ war ein mega Erfolg. Die Single „Xplode 2“ positionierte sich 14 mal in allen deutschen Dance Charts auf Platz 1. Shaun Baker war nicht nur in den Dance Charts auf Nummer 1 platziert, sondern auch bei den Sunshine Live Hö-rer Charts, Viva Club Rotation Charts und den Musicload Charts.
Xplode 2 schaffte es sogar in die Top 40 der deutschen Verkauf Charts und blieb 9 Wochen in den Top 100.
Das Follow up „Push/Deep“, eine Doppel-Single, schaffte es ebenfalls in die Top-Positionen der Dance Charts und stieg auch in die deutschen Verkauf Charts ein.
Es sind noch weitere Veröffentlichungen geplant und in Bearbeitung. Die Saga conti-nues…

Shaun Baker produziert nicht nur Musik, er schreibt auch eigene Songtexte, auf de-nen er eigene "Vocal-Parts" übernimmt. Seine Stimme und seine Texte sind auch für andere Produzenten interessant, so das er auch schon an Produktion anderer Pro-duzenten wie Dumonde, Helmedach, Dj Shah, Marc van Linden, Sandra Flyn, DJ Tom, D'Gor, Headhunter, Seikos, Join Forces etc. beteiligt war. Auch kennt man Shaun Baker aus TV-Shows wie "Club Inferno", wo er als Moderator gearbeitet hat.

Insgesamt kann man sagen, das Shaun Baker sich als Entertainer, Producer und DJ bezeichnet, der seine Musik "universal Music" nennt. Seine Sets sind äußerst vielfäl-tig und konzentrieren sich auf Trance, Techno & House.

Jeder der ihn arbeiten sieht, wird ihn so schnell nicht vergessen.

 

 

 

Right