Left
Header
MISS THUNDERPUSSY

Begonnen hat alles 1988 in Mannheim. Inzwischen ist die fleißige Housefrau rund um den Globus unterwegs und hat sich in ihrer 20-jährigen DJ-Karriere nicht nur in unseren Breiten einen Namen gemacht. Einst geprägt vom frühen House-Sound des Vocalhouse-Gottes Boris Dlugosch und Mousse T., mit dem zusammen die „Goddess of House-Music" schon Partys in Miami bei der „Winter Music Conference" bestritten hat, hinterlässt Miss Thunderpussy in den Locations einen bleibenden Eindruck.

Es wird Licht in so mancher Nacht, wenn schwarze Scheiben unter ihren Händen zu einem unvergess-lichen Set werden. Ob es Mitte der 90er als Gast in der Sendung „Schreinemakers" (Sat1) war, an der Siegessäule in Berlin bei der Abschlußveranstaltung des CSD's (2003) vor 500.000 Partyjüngern oder im Buzz Club in Washington schräg gegenüber vom Weißen Haus – Miss Thunderpussy verwandelt jede Vinylscheibe in ein Partyerlebnis der Extraklasse. Ihr Beat ist unverkennbar – ein monumentaler Mix aus spannendem und energiegeladenem House vom Feinsten.



Momentan live zu hören ist sie unter anderem immer wieder in den verschiedensten House-Sendungen von diversen Radiosendern (Nightwax – Radio Planet, FFM; House-Edition – Sunshine Live) und bei verschiedensten Veranstaltungen national und international.

Musik ist ihre Droge. Wer sie je hinter den Turntables erlebt hat, weiß, wie hoch der Suchtfaktor ist.

 
 

 

 

 

 
Right